MallorcaSpanien

Tagesausflug Mallorca – 5 Ausflüge für die Insel

Saskia1 comment4080 views
Tagesausflug Mallorca

Tagesausflug Mallorca – Meine Reise nach Mallorca liegt nun schon über 10 Wochen zurück. Und auch wenn wir nur zehn Tage auf der größten Baleareninsel waren, so habe ich das Gefühl, eine viel längere Zeit dort verbracht zu haben. Wir haben so viel erlebt, haben viele Tagesausflüge auf Mallorca unternommen und dabei wunderschöne Städte und Plätze entdecken dürfen.

Heute möchte ich dir Inspiration für deine Reise nach Mallorca geben und zeige dir, welche Tagesausflüge auf Mallorca auch du unternehmen kannst.

Du bekommst einen kurzen Einblick in die jeweiligen Tagesausflüge. Die ausführlichen Berichte verlinke ich dir unter jedem Tagesausflug.

Tagesausflug Mallorca – Santanyi

Santanyi hat es mir am meisten angetan und ich bin mir sicher, dass auch du dich sofort in den Charme dieser Stadt verlieben wirst.
Hier erwarten dich tolle alte Sandsteinhäuser, süße Innenhöfe und es macht einfach wahnsinnigen Spaß durch die Gassen zu schlendern. Eine Abkühlung bieten dir verschiedene traumhafte Buchten mit türkisfarbenem Wasser. Ein weiteres Highlight in Santanyi ist für mich das Felsentor Es Pontas. Immer wieder erstaunlich, was die Natur mit der Zeit (für uns) schafft. 

Santanyi
Das Felsentor Es Pontas in Santanyi

Egal, wo deine Unterkunft auf Mallorca ist, einen Tagesausflug nach Santanyi solltest du dir nicht entgehen lassen.

Santanyi Ein wunderschöner Tag auf Mallorca

Tagesausflug Mallorca – Palma

Mein zweiter Tipp für einen Tagesausflug auf Mallorca ist definitiv die Haupstadt der Insel: Palma de Mallorca.
In Palma gibt es so viel zu sehen, entdecken und zu erleben. Neben der Hauptattraktion der Stadt – der Kathedrale La Seu – empfehle ich dir, dich in Palma einfach treiben zu lassen. Durch die Gassen zu schlendern und viele tolle Plätze zu entdecken. Meine Highlights in Palma waren das Castell de Bellver, die Kathedrale an sich, die hübsch angelegten Gärten rund um die Kathedrale, die Arabischen Bäder und natürlich die leckeren Tapas – zum Beispiel in tollen Cafés oder in der Markthalle Placa de l’Olivar.

Palma entdecken
Tagesausflug Mallorca – Palma entdecken

Palma entdecken – 7 Dinge, die du in Palma erleben kannst

Tagesausflug Mallorca – Valldemossa, Soller und Ariany

Für einen weiteren perfekten Tagesausflug auf Mallorca bieten sich die Städte Valldemossa, Soller und Ariany an. Auf dem Weg nach Soller kommst du an der Stadt Valldemossa vorbei. Nutze die Gelegenheit und verweile in der Stadt, bevor es für dich weiter nach Soller geht. Vor allem Port de Soller hat es mir sehr angetan. Wie du wahrscheinlich schon weißt, liebe ich das Meer. Wenn ich das Meer sehen und riechen kann, bin ich angekommen. In Port de Soller erwartet dich ein toller Hafen. Bei strahlend blauen Himmel erkundeten wir die Gegend und fanden einen tollen Aussichtspunkt mit Blick auf das offene Meer. Die Beschreibung zum Aussichtspunkt findest du in meinem ausführlichen Tagesausflug. Auf dem Rückweg von Soller kamen wir in Ariany vorbei – ein fantastischer Ort. Du hast einen tollen Blick in das Landesinnere und wir hatten den Platz bereits zum zweiten Mal für uns ganz alleine. Bei einem wunderschönen Sonnenuntergang ließen wir den Tag perfekt ausklingen. 

Tagesausflug nach Soller
Tagesausflug Mallorca – Port de Soller

Soller, Valldemossa & Ariany – Ein Tagesausflug auf Mallorca

Tagesausflug Mallorca – Porto Cristo & Ariany

Porto Cristo liegt im Osten der Insel. Wenn du in Porto Cristo bist, bietet sich auch ein Besuch in der Drachenhöhle „Coves del Drach“ an. Die Tropfsteinhöhle kannst du für 15 EUR besichtigen und die Tour dauert ca. 1,5 Stunden. Im Anschluss kannst du am Hafen von Porto Cristo entspannen und die Altstadt erkunden. Für Porto Christo musst du keinen vollen Tag einplanen. Daher machten auch wir auf dem Rückweg noch einen Abstecher nach Ariany. Nicht nur zum Sonnenuntergang ein perfekter Ort, sondern auch am Nachmittag bei blauem Himmel und Sonnenschein habe ich mich sofort in diesen Ausblick und den Platz voller Ruhe verliebt. 

Porto Cristo auf Mallorca
Mare de Déu del Carme in Porto Cristo

Porto Cristo – Reisetipps für Mallorca

Tagesausflug Mallorca – Torrent de Pareis, Pollenca & Cap de Formentor

Der Weg zum Torrent de Pareis führt dich über die Berge im Westen der Insel. Wir legten noch einen kurzen Stopp in Petra ein. Die Kirche, die Sandsteinhäuser und die engen Gassen stellten sich als tolle Motive für eine kurze Foto-Session heraus. Angekommen in Sa Calobra erwartet dich eine wunderschöne Bucht und nach einem kurzen Fußweg bist du angekommen am Torrent de Pareis. Nach dem Torrent de Pareis kannst du den Nachmittag in Port de Pollenca ausklingen lassen und am Hafen etwas Leckeres essen, bevor du dich auf dem Weg zum Cap de Formentor machst. Denn dort erwartet dich ein toller Sonnenuntergang, den du dir auf keinen Fall entgehen lassen solltest. 

Aussichtspunkt auf dem Weg zum Cap de Formentor
Aussichtspunkt auf dem Weg zum Cap de Formentor

Cap de Formentor – Sonnenuntergang auf Mallorca

Warst du schon auf Mallorca? Welche Tagesausflüge hast du auf der Insel unternommen? Ich freue mich auf deinen Kommentar.

Bei den Links handelt es sich um Affiliate-Links. Wenn du über diese Links etwas kaufst, bekomme ich eine kleine Provision. Du hast natürlich keinen Nachteil und es entstehen für dich keine zusätzlichen Kosten. Und der Preis bleibt für dich selbstverständlich gleich. Ich verlinke ausschließlich Produkte und Seiten von denen ich selbst überzeugt bin.

Bleib immer auf dem neuesten Stand

Du willst keinen Artikel mehr verpassen? Abonniere meinen kostenlosen Newsletter, so bleibst du immer auf dem Laufenden. Selbstverständlich kannst du meinen Newsletter auch ganz problemlos wieder abbestellen.


Folge mir gerne auf Facebook, Twitter, Instagram, Pinterest und Google+.

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

Dir hat der Beitrag gefallen? Teile ihn!

1 Kommentar

  1. Habe gerade selbst einen Artikel zu Mallorca veröffentlicht 😉
    Torrent de Pareis hat mich auch begeistert. Wir sind soweit es ging in die Schlucht gelaufen. Beeindruckend! Umgeben von Felsen, keine Menschen dafür wilde Ziegen 😉
    Ebenfalls empfehlen kann ich Son Real. Eine alte Finca mit angeschlossener Parkanlage, die bis an Meer führt. Dort trifft man dann auf alte Grabstätten aus der Zeit v. Chr.
    LG Carina

Kommentar