In Florida, Miami, USA

Miami. Die Stadt in Florida, die gefühlt jeder kennt und auch jeder (mindestens einmal) gesehen haben sollte. Planst auch du eine Reise in den Sunshine State und bist auf der Suche nach Miami Sehenswürdigkeiten? Ich verrate dir in diesem Beitrag beliebte Sehenswürdigkeiten für Miami und zeige dir auch, was du außerhalb von Miami erleben kannst.

#1 Ocean Drive in Miami Beach

Ocean Drive in Miami
Ocean Drive in Miami
Mit dem Fahrrad durch den Lummus Park in Miami Beach
Lummus Park Miami Beach
Lifeguard Haus in Miami Beach
Lifeguard Haus in Miami Beach

Den Ocean Drive in Miami Beach verbindet man wohl als erstes mit Miami und wenn man an beliebte Miami Sehenswürdigkeiten denkt.

Der Ocean Drive in South Beach ist berühmt für seinen Art Deco District. Du kennst die Art Deco Häuser bestimmt aus zahlreichen Filmen, die in Miami spielen. Vor allem abends sind sie wunderschön beleuchtet und es macht einfach Spaß durch die Straße zu schlendern.

Auch wenn der Ocean Drive eher für Luxus spricht und hier das Motto „Sehen und gesehen werden“ passt, so finde ich, dass der Ocean Drive bei deinem Besuch in Miami einfach mit dazugehört. Vorsicht: Wenn du dich für ein Restaurant oder eine Bar auf dem Ocean Drive entscheidest, wundere dich nicht, wenn keine Preise auf der Speisekarte stehen. Hier fragt man nicht nach Preisen. Du bist schließlich in Miami Beach. Ich kann dir aber verraten, dass ich in South Beach mein teuerstes Abendessen ever gegessen habe.

Gegenüber von genau diesen Art Deco Hotels erwartet dich der Lummus Park. Hier kannst du Fahrrad fahren, Inlineskaten, Beach Volleyball spielen oder dich einfach treiben lassen. Und natürlich einen Abstecher auch einfach im Atlantik baden.

#2 Fahrrad fahren in Miami Beach

Fahrrad fahren in Miami Beach
Fahrrad fahren in Miami Beach

Miami Beach bietet dir an vielen Ecken die Möglichkeit, dir Fahrräder zu leihen und Miami Beach und South Beach mit dem Fahrrad zu erkunden. Und so überlegten wir nicht lange, zückten die Kreditkarte (eine Kreditkarte ist bei deinem USA Urlaub ein absolutes Muss) und saßen nach zwei Minuten glücklich auf unseren Fahrrädern.

Für zwei Stunden bezahlten wir für zwei Fahrräder 21,40 US Dollar.

Durch den Lummus Park ging es zuerst in Richtung South Pointe. Der South Pointe Park liegt direkt am Atlantik. Hier kannst du nicht nur die Containerschiffe in den Hafen von Miami einfahren sehen, auch den Kreuzfahrtschiffen kannst du hier beim Ein- und Auslaufen zusehen. Hier drehten wir um und fuhren durch den Lummus Park weiter in Richtung Miami Beach – immer direkt am Atlantik vorbei. Einfach schön!

Mit dem Fahrrad am South Point in Miami Beach
Mit dem Fahrrad durch Miami
South Pointe Park Pier in Miami
South Pointe Park Pier

#3 Sonnenaufgang auf Key Biscayne

Key Biscayne ist eine vorgelagerte Insel von Miami und liegt südlich von Miami Beach. Über den Rickenbacker Causeway erreichst du schließlich auch Crandon Park Beach. Von hier haben wir mal den Sonnenaufgang bestaunen können. Am Ende von Key Biscayne erreichst du Bill Baggs Cape Florida State Park sowie einen Leuchtturm.

Sonnenaufgang im Crandon Park Beach in Miami
Sonnenaufgang im Crandon Park Beach
Sonnenaufgang im Crandon Park Beach in Miami
Sonnenaufgang in Miami

#4 Beliebte Miami Sehenswürdigkeiten – Wynwood Walls

Wynwood Walls in Miami
Wynwood Walls
Murals in Miami
Street Art in Miami
Wynwood Wall in Miami
Street Art bei Wynwood Walls

Die Wynwood Walls findest du im gleichnamigen Viertel von Miami. Wenn du auf der Suche nach Street Art und coolen Murals bist, dann sind die Wynwood Walls genau das Richtige für dich. Riesige Graffiti zieren die Gebäude – zum Teil in richtig grellen Farben. So wie man es irgendwie auch mit Miami verbindet.Und das Besondere: Kunst unter freiem Himmel – Open Air sozusagen.

Angebot
Prepaid Sim-Karte USA - 10GB 4G LTE - Unbegrenzte Anrufe und Sms - 30 Tage
262 Bewertungen
Prepaid Sim-Karte USA - 10GB 4G LTE - Unbegrenzte Anrufe und Sms - 30 Tage*
  • Unbegrenztes Datenvolumen
  • Power Sim Shop liefert unbegrenztes Datenvolumen

#5 Bayside Marketplace in Miami Downtown

Bayside in Miami
Bayside Miami

Zu den beliebten Miami Sehenswürdigkeiten gehört auch ein Besuch in der Bayside. Die Bayside Marketplace liegt in Miami Downtown und erreichst du am besten mit deinem Mietwagen.

Du kannst direkt an der Bayside parken. Wir fanden einen Parkplatz und bezahlten für vier Stunden 15 USD. Der Bayside Marketplace bietet dir die perfekte Mischung aus Shopping, Restaurants und Sightseeing Touren.

Wir entschieden uns für die Sightseeing Tour Millionaire’s Row Bootsfahrt. Schnell unsere Tickets geholt und dann waren wir auch schon an Board der Miami Lady.

Ich liebe es, eine Stadt auch vom Wasser aus zu erleben. Wenn die Stadt kleiner wird und du die Skyline von Miami siehst. Du hast einen fantastischen Blick auf den Hafen und auf die American Airlines Arena, die Heimat der Miami Heats.

Die Fahrt dauerte circa 90 Minuten. Es ging vorbei an den Villen der Schönen und Reichen. Und sollten die Beckham’s mich nun mal zum Kaffee einladen, weiß ich auch ganz genau, wo ich hin muss…

Millionaire’s Row Bootsfahrt
Millionaire’s Row Bootsfahrt
Miami Skyline vom Wasser aus
Miami Skyline
Miami vom Wasser aus mit dem Blick auf die Miami Skyline
Miami vom Wasser aus

#6 Besuche Forest Gump im Bubba Gump

Bubba Gump in der Miami Bayside

Wie wäre es mit einem Besuch bei Forest Gump? Das Restaurant Bubba Gump findest du in der Bayside in Miami. Hier dreht sich alles um Forest Gump, es gibt zahlreiche Requisiten aus den Filmen und der Film läuft hier in Endlosschleife. Die Bubba Gump Restaurants sind einfach wirklich nett gemacht und die Qualität des Essen passt auch. Besonders kann ich dir die Linguine mit Shrimps empfehlen.

#7 Ausflug in die Everglades

Alligator im Shark Valley
Alligator im Shark Valley
Hoch hinaus auf den Aussichtsturm im Shark Valley Everglades Nationalpark
Aussichtsturm im Shark Valley

Die Everglades sind mit dem Auto von Miami schnell erreicht. Ich empfehle dir einen Ausflug ins Shark Valley – eine Autostunde von Miami entfernt. Hier kannst du dir ein Fahrrad ausleihen und auf dem 24 kilometerlangen Rundweg mitten durch die Everglades fahren. Wir haben bei unserer Tour insgesamt 43 Alligatoren gesehen – das war mein absolutes Highlight.

#8 Miami Sehenswürdigkeiten in der Nähe – kleinste Post Office

Das kleinste Postoffice der USA
Das kleine Post Office

Wir starteten unseren Tagesausflug nach Miami von Naples aus. Auf dem Rückweg kommst du – sofern du den Tamiami Trail fährst – an dem kleinsten Post Office der Welt vorbei. Verrückt.. Das kleinste Post Office der Welt ist wirklich super klein. Schwer vorzustellen, dass hier wirklich jemand arbeitet. Ich stieg aus unserem Mustang aus, zückte meine Kamera und knippste wie wild drauf los. Der Post-Mitarbeiter hatte die Geräusche meiner Kamera gehört und hielt den Kopf heraus und winkte mir fröhlich zu. Er wirkte positiv überrascht und freute sich über unseren Besuch. Nach einem kurzen Schwätzchen ging es für uns weiter.

Das Post Office ist circa 1,5 Stunden von Miami entfernt.

Adresse vom kleinsten Post Office der Welt: 38000 Tamiami Trail E, Ochopee, FL 34141, USA

Das waren die Miami Sehenswürdigkeiten. Warst du schon in Miami? Was ist dein absolutes Highlight für Miami und Umgebung? Ich freue mich sehr auf deinen Kommentar.

Bleib immer auf dem neuesten Stand

Du willst keinen Artikel mehr verpassen? Abonniere meinen kostenlosen Newsletter, so bleibst du immer auf dem Laufenden. Selbstverständlich kannst du meinen Newsletter auch ganz problemlos wieder abbestellen. 

Mein Newsletter informiert dich über neue Artikel sowie Neuigkeiten rund um den Reiseblog AI SEE THE WORLD. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung deiner Anmeldung, den Versand über den US-Anbieter MailChimp, statistische Auswertung sowie deine Abstellmöglichkeiten findest du in der Datenschutzerklärung.

Folge mir gerne auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest.

Links, die mit einem * gekennzeichnet sind, sind Affiliate-Links. Wenn du über diese Links etwas kaufst, bekomme ich eine kleine Provision. Du hast natürlich keinen Nachteil und es entstehen für dich keine zusätzlichen Kosten. Ich verlinke ausschließlich Produkte und Seiten von denen ich selbst überzeugt bin.

Offenlegung: Vielen Dank an Visit Florida und Greater Miami für die Unterstützung der Reise. Meine Meinung ist natürlich wie immer meine eigene.

Empfohlene Beiträge
Anzeigen von 6 Kommentaren
  • Isabel | childandcompass
    Antworten

    Hi Saskia,

    toller Artikel!

    Hast du denn auch eine Postkarte verschickt?
    Ich mag solche speziellen Sachen immer gerne und nutze das, um mal wieder eine „echte“ Karte zu schreiben.

    Liebe Grüße
    Isabel

    • Saskia
      Antworten

      Hi Isabel,
      vielen lieben Dank 🙂
      Ja ich gehöre in der Tat auch noch zu den Menschen, die gerne Postkarten verschicken. Mein Freund sagt immer, dass wir doch vor der Karte wieder zu Hause sind. Aber darum geht es nicht. Ich persönlich freue mich immer, wenn zwischen Rechnungen und Werbung auch mal eine Postkarte in meinem Briefkasten ist 🙂
      Liebe Grüße
      Saskia

  • Herbert Poelzl
    Antworten

    Toller Bericht und sehr schöne Fotos. Das Posthäuschen steht schon auf unserer Liste !
    LG aus Styria

    • Saskia
      Antworten

      Vielen lieben Dank! Ja das Posthäuschen ist immer nen kurzen Stopp wert 🙂

  • Kathi
    Antworten

    Hallo 🙋🏻‍♀️
    super blogartikel! Ich hab eine Frage zum Cabrio 😊 wie habt ihr das mit eurem Gepäck gemacht? Geht sich das aus? der Kofferraum ist wahrscheinlich beim Mustang sehr klein oder?

    Danke und liebe Grüße,
    Kathi

    • Saskia
      Antworten

      Hi Kathi,
      vielen Dank für dein positives Feedback 🙂 Wir haben einen „großen“ Koffer immer auf der Rückbank gehabt 🙂
      LG Saskia

Einen Kommentar hinterlassen