In Daytona Beach, Florida, USA, USA-Tipps

Daytona Beach liegt im US-Bundesstaat Florida. Amerikanische Studenten fahren nach Daytona Beach, um Spring Break zu feiern. Motorradfahrer kommen jedes Jahr zur Bike Week in die Stadt am Atlantischen Ozean. Wenn ich an Daytona Beach denke, dann denke ich als erstes an den 37 kilometerlangen und weltberühmten Strand.

Ich zeige dir, wieso du bei deinem nächsten Besuch im Sunshine State Florida, auch Daytona Beach besuchen solltest und gebe dir Tipps für deinen Urlaub. Hier kommen meine Daytona Beach Sehenswürdigkeiten.

#1 State Route A1A

Daytona Beach liegt am Atlantik, direkt an der State Route A1A.

➡ Entfernung Daytona Beach – Orlando: 90 Kilometer – 55 Minuten
➡ Entfernung Daytona Beach – Miami: 424 Kilometer – 4 Stunden
➡ Entfernung Daytona Beach – Jacksonville: 144 Kilometer – 1,5 Stunden

Die A1A hat eine Gesamtlänge von über 500 Kilometer und führt an der Ostküste von Florida entlang. Die A1A ist eine Sehenswürdigkeit an sich. Das besondere an der A1A ist definitiv ihre Nähe zum Atlantik. Oft führt sie direkt am Meer entlang und auch in Daytona siehst du immer wieder, wie nah der Atlantik sich von dir befindet.

Meine Empfehlung: Fahre unbedingt ein Stück auf der A1A auf deiner Florida Rundreise. Das Speed Limit liegt auf der A1A zwar oftmals nur bei 25 Meilen pro Stunde, aber wie sagt man so schön: Der Weg ist das Ziel.

#2 Daytona Beach – World’s most famous beach

Daytona Beach hat einen der bekanntesten Strände der Welt. Und wenn du dich schon an diesem berühmten Strand befindest, empfehle ich dir auch eine Unterkunft direkt am atlantischen Ozean.

Es gibt nichts Schöneres, als am frühen Morgen die Sonne am Horizont aufgehen zu sehen. Und wenn du so viel Glück hast wie wir, siehst du auch Delphine im Meer schwimmen.

Daytona Beach
Sonnenaufgang in Daytona Beach

Das Besondere am Strand von Daytona Beach: Hier darfst du mit dem Auto sogar am Strand entlangfahren. Natürlich nur ganz langsam. Vor allem am Wochenende ist hier viel los. Die Autos werden mit Essen und Bier vollgepackt und einem sonnigen Tag in Daytona Beach steht nichts im Wege.

Daytona Beach
Daytona Beach mit Blick auf den Sunglow Fishing Pier

#3 Daytona Beach Pier

Adresse: 1200 Main St, Daytona Beach, FL 32118, Vereinigte Staaten

Der Daytona Beach Pier ist wirklich sehenswert und fotogen. Ich empfehle dir einen Besuch im Joe’s Crab Shack – hier haben wir extrem gut gegessen und leckere Cocktails getrunken.

#4 Daytona Beach Boardwalk

Adresse: 12 North Ocean Avenue, Daytona Beach, FL 32118, USA

Einen Besuch am Daytona Beach Pier kannst du perfekt mit einem Abstecher zum Boardwalk verbinden. Der Boardwalk ist eine Promenade direkt am Meer. Neben einem kleinen Vergnügungspark mit Riesenrad, Achterbahn und einer Kartbahn kannst du in einer Spielhalle flippern oder Airhockey spielen.

#5 Sunglow Fishing Pier

Adresse: 3701 S Atlantic Ave, Daytona Beach, FL 32118, Vereinigte Staaten

Ein weiterer beliebter Ort in Daytona Beach ist der Sunglow Fishing Pier. Du kannst in einen der Restaurants essen, mit einem leckeren Frühstück in den Tag starten und dabei den Surfern zuschauen, wie sie auf den Wellen reiten. Oder du bringst deine Angelausrüstung mit und probierst dein Glück auf dem Sunglow Fishing Pier.

#6 Daytona International Speedway

Adresse: 1801 W International Speedway Blvd, Daytona Beach, FL 32114, Vereinigte Staaten

Der Daytona International Speedway ist eine Rennstrecke in Daytona, auf der jedes Jahr das Daytona 500 ausgetragen wird. Daytona 500 ist das wichtigste NASCAR-Rennen und wird gerne als „Super Bowl des Motorsports“ bezeichnet.

Die 90-minütige Tour kostet 26 USD pro Person. Mit einer Bahn ging es auf den Speedway. Erster Halt waren die VIP-Lounges. Von dort hatten wir einen tollen Blick auf den gesamten Speedway und konnten den Autos bei ihren Testrunden zusehen. Die Tour bietet dir außerdem Zugang zu dem Presseraum, zu den Siegespodesten und in den Innenraum.

Daytona Beach
Daytona International Speedway
Daytona Beach
Daytona International Speedway

#7 Shoppen in Daytona

Volusia Mall: 1700 W International Speedway Blvd, Daytona Beach, FL 32114, USA

In Daytona Beach lässt es sich auch wunderbar shoppen. In der Volusia Mall findest du Geschäfte wie Abercrombie & Fitch, American Eagle Outfitters, Hollister, Victoria’s Seret oder Yankee Candle. Hier findest du eine Übersicht aller Geschäfte der Volusia Mall.

Im Tanger Outlet gibt es GAP, Levi’s, Old Navy oder Bath & Body Works. Hier gibts die Übersicht der Stores.

In Daytona Beach findest du aber auch T.J. Maxx, Ross dress for less, Target oder Walmart.

Vorsicht: Denk an die Freigrenze beim Shopping, sonst wird es im Anschluss teuer.

Lies auch ➡ Shopping in Florida – Shop till you drop

Facebook Gruppe für USA Liebhaber: USA4You

#8 Tagesausflüge ab Daytona Beach nach Orlando

Freizeitparks in Orlando

Daytona Beach ist idealer Ausgangspunkt für einen Tagesausflug nach Orlando. Orlando ist 90 Kilometer entfernt, plane ungefähr eine Stunde Fahrzeit ein. Orlando ist bekannt für seine Vielzahl an Freizeitparks: Ob Sea World, Universal Studios, Magic Kingdom oder Epcot. Auch wir haben schon jede Menge Zeit in den Parks verbracht und können wirklich jeden empfehlen.

Über diese Parks habe ich bisher auf dem Reiseblog geschrieben:

Daytona Beach
World of Disney in Disney Springs

Shoppen in Orlando

In Orlando lässt es sich wunderbar shoppen. Ich persönlich bin ein großer Fan von dem Premium Outlet am International Drive.

Orlando International Premium Outlets: 4951 International Dr, Orlando, FL 32819, USA
Orlando Vineland Premium Outlets: 8200 Vineland Ave, Orlando, FL 32821, US
The Mall at Millenia: 4200 Conroy Rd, Orlando, FL 32839, USA

Daytona Beach
Premium Outlets am International Drive

Disney Springs in Orlando

Adresse: 1486 Buena Vista Dr, Lake Buena Vista, FL 32830, Vereinigte Staaten

Ein absolutes Highlight in Orlando ist für mich Disney Springs, ehemals Downtown Disney. Kostenloses Parken, kostenloser Eintritt.

Disney Springs liegt direkt am Village Lake, rundherum findest du Disney-Geschäfte und jede Menge Restaurants. Im Rainforest Cafe solltest du unbedingt vorbeischauen. Alle 30 Minuten findet hier ein Gewitter statt.

In Disney Springs steckt viel Liebe zum Detail, abends ist alles toll beleuchtet, es gibt Live-Musik und Live-Shows. Ein Besuch bei Disney Springs lohnt sich immer.

Daytona Beach
Rainforest Cafe in Disney Springs

#9 Tagesausflug nach St. Augustine

Florida Sehenswürdigkeiten - Unsere Florida Rundreise
Flagler College in St. Augustine

Daytona Beach ist 90 Kilometer von St. Augustine entfernt. Du erreichst die älteste Stadt der USA in circa einer Autostunde.

In St. Augustine kannst du eine Trolley Tour unternehmen, um dir einen Überblick über die Stadt zu verschaffen. Oder du erkundest die Stadt auf eigene Faust. Meine Highlights in St. Augustine sind das Fort (Castillo de San Marcos National Monument), das Flagler College, Lighnter Museum und die St. George Street.

Lies auch ➡ St. Augustine in Florida – Reisebericht Florida Rundreise

#10 Komme wieder

Egal wie viel Zeit du in Daytona Beach verbringst, du wirst nie alle Daytona Beach Sehenswürdigkeiten gesehen haben. Und so habe ich auch noch einige Punkte, die ich gerne unternehmen möchte.

  • Daytona Lagoon
  • Daytona Flea & Farmers Market
  • Sun Splash Park
  • Museum of Art & Sciences
  • Tomoka State Park

Warst du schon in Daytona Beach? Was war dein schönstes Erlebnis in Daytona Beach? Ich freue mich sehr auf deinen Kommentar.

Facebook Gruppe für USA Liebhaber: USA4You

Bleib immer auf dem neuesten Stand

Du willst keinen Artikel mehr verpassen? Abonniere meinen kostenlosen Newsletter, so bleibst du immer auf dem Laufenden. Selbstverständlich kannst du meinen Newsletter auch ganz problemlos wieder abbestellen. 

Mein Newsletter informiert dich über neue Artikel sowie Neuigkeiten rund um den Reiseblog AI SEE THE WORLD. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung deiner Anmeldung, den Versand über den US-Anbieter MailChimp, statistische Auswertung sowie deine Abstellmöglichkeiten findest du in der Datenschutzerklärung.


Folge mir gerne auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest.

Links, die mit einem * gekennzeichnet sind, sind Affiliate-Links. Wenn du über diese Links etwas kaufst, bekomme ich eine kleine Provision. Du hast natürlich keinen Nachteil und es entstehen für dich keine zusätzlichen Kosten. Ich verlinke ausschließlich Produkte und Seiten von denen ich selbst überzeugt bin.

Dir hat der Beitrag gefallen? Teile ihn!

Neueste Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen