EuropaKroatien

Kroatien Reise – Deine Tipps für Kroatien

Saskia140 views
Tipps für Kroatien

In den letzten Wochen hast du eine Menge über Kroatien auf dem Blog gelesen und einige Tipps für Kroatien bekommen. Ich erzählte dir von meinem tollen Tag in Rovinj. Rovinj ist die Stadt in Istrien, die mich in unseren 7 Tagen am meisten in den Bann gezogen hat. Direkt am Meer gelegen, enge Gassen, eine charmante Altstadt und die Kirche der heiligen Euphemia. Aber neben Rovinj gibt es noch so viel Weiteres zu entdecken und zu erleben.

Wusstest du, dass sich die kleinste Stadt der Welt in Kroatien befindet? Nein? Du solltest bei deinem Urlaub in Istrien unbedingt auch einen Abstecher nach Hum machen. Und nach Kotli. Unser Urlaub in Istrien war großartig und ich bin mir so sicher, dass ich in absehbarer Zeit wieder nach Kroatien reisen werde. Die Gegend um Dubrovnik steht schon seit Längerem auf meiner Liste. 

Heute bekommst du eine übersichtliche Aufstellung all meiner Artikel unserer letzten Reise nach Kroatien. Du fliegst auch bald nach Kroatien? Oder bist auf der Suche nach Inspiration für deine nächsten Reisen? Ich wünsche dir viel Saß beim Stöbern. 

Tipps für Kroatien

Rovinj in Kroatien – 4 Stunden in der Hafenstadt

Motovun und Bale – Ein Tagesausflug in Istrien

Motovun
Motovun

Die kleinste Stadt der Welt – Ein Besuch in Hum

Die kleinste Stadt der Welt - Hum in Kroatien
Die kleinste Stadt der Welt – Hum in Kroatien

Pula und Umgebung in 25 Bildern

Urlaub in Istrien – Das kannst du in 7 Tagen erleben

Urlaub in Istrien
Urlaub in Istrien

Urlaub in Kroatien – Das kosten 7 Tage in Kroatien

Urlaub in Kroatien - Kosten
Urlaub in Kroatien – Kosten

Fotos aus Kroatien – Die 55 schönsten Fotos

Die schönsten Fotos aus Kroatien
Die schönsten Fotos aus Kroatien

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

Bleib immer auf dem neuesten Stand

Du willst keinen Artikel mehr verpassen? Abonniere meinen kostenlosen Newsletter, so bleibst du immer auf dem Laufenden. Selbstverständlich kannst du meinen Newsletter auch ganz problemlos wieder abbestellen.


Folge mir gerne auf Facebook, Twitter, Instagram, Pinterest und Google+.

Dir hat der Beitrag gefallen? Teile ihn!

Kommentar