In Thailand

Nachdem meinem Freund sein eingereichter Urlaub für den Herbst gestrichen wurde, mussten wir Urlaub im November einreichen. Ende November bis Dezember. Da muss es schon eine Fernreise sein, wenn man nochmal etwas Sonne tanken möchte, bevor die graue und kalte Zeit in Deutschland so richtig einsetzt. Du möchtest auch dem Winter entfliehen? Wie wäre es mit Südostasien? Thailand? Khao Lak? Ich berichte dir von unserer ersten Reise nach Thailand und Asien generell. Zeige dir tolle Khao Lak Sehenswürdigkeiten und Ausflüge und gebe dir allgemeine Tipps für deine Reisevorbereitung und deinen Urlaub vor Ort in Khao Lak.

Reisevorbereitung Khao Lak

Mein Freund hatte sich erfolgreich durchgesetzt. Und so ging es für uns das erste Mal nach Asien. Thailand. Da kamen natürlich gleich ein paar Fragen auf. Brauchen wir ein Visum für Thailand? Welche Impfungen benötigen wir? Unser Reisepass ist erst ein Jahr alt, sodass wir uns darum nicht kümmern mussten. Und Kreditkarten haben wir natürlich auch schon. Aber wie sieht es mit der Registrierung für unsere Drohne Sparki aus?

Fragen, die wahrscheinlich nicht nur uns beschäftigen, sondern alle Thailand-Ersttäter.

Visum für Thailand

Für unseren zweiwöchigen Urlaub in Thailand haben wir kein Visum benötigt. Im Flugzeug haben wir von den Flugbegleitern eine Karte bekommen, die wir zur Einreise benötigten. Die Karte füllst du am besten im Flugzeug vollständig aus. So umgehst du Nachfragen und es geht bei der Einreise deutlich schneller. Die Karte wurde bei uns in den Reisepass getackert. Bei der Ausreise wird diese Karte nochmals benötigt.

Wichtig: Bleibst du länger als 30 Tage in Thailand, brauchst du ein Touristenvisum.

Ausführliche Informationen findest du beim Auswärtigen Amt.

Impfungen für Thailand

Meine letzte Impfung lag schon Ewigkeiten zurück. Und so entschieden wir uns für das volle Programm: Hepatitis A + B, Tetanus, Diphtherie, Poliomyelitis, Pertussis und Cholera. Unser Arzt hatte uns lediglich Hepatitis A empfohlen. Sollten wir in den nächsten Jahren öfter nach Asien reisen, sollten wir besser das Komplett-Paket nehmen, was wir auch machten.

Reisepass für Thailand

Um nach Thailand einzureisen, benötigst du als deutscher Staatsangehöriger einen Reisepass bzw. einen vorläufigen Reisepass.

Drohne registrieren

Du solltest dich sehr früh um die Registrierung deiner Drohne kümmern. Bis es zur Genehmigung kommt, dauert es Ewigkeiten. Es gibt seit diesem Jahr einen neuen Prozess, sodass du die Drohne online registrieren kannst. Reist du auch mit Drohne? Dann schau mal bei Bina und Francis von my-road.de vorbei. Die zwei sind die absoluten Spezialisten in Sachen Drohne.

Khao Lak Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Infos

Drohne fliegen in Thailand

Khao Lak Reisezeit

Khao Lak war ein Reiseziel, das perfekt in unsere Reisezeit von Ende November bis Anfang Dezember passte. Von Ende November bis Mitte April ist Trockenzeit. Wenige Regentage, viele Sonnenstunden und Temperaturen von circa 30 Grad. Perfekt, um dem Winter in Deutschland nochmal zu entfliehen.

Persönliche Erfahrung zum Wetter in Khao Lak im November

Wir hatten während unseres zweiwöchigen Urlaubs in Khao Lak sehr gutes Wetter. Lediglich an 2-3 Tagen regnete es am Nachmittag sehr stark. Diese monsunartigen Regenfälle kennen wir bereits aus Florida. Nach 1-2 Stunden ist aber alles vorbei. Die Temperaturen waren über 33 Grad, die Luftfeuchtigkeit war extrem hoch. Eine extreme Schwüle lag jeden Tag in der Luft.

Anreise nach Thailand

Direktflüge von Frankfurt nach Phuket

Wir haben unsere Flüge mit der Thai Airline über Check24 gebucht. Auf dem Hinflug mussten wir in Bangkok umsteigen, auf dem Rückweg sind wir direkt von Phuket nach Frankfurt geflogen.

Flugdauer Deutschland – Thailand // Thailand – Deutschland

Die Flugzeit von Frankfurt nach Bangkok beträgt circa 10,5 Stunden. Von Bangkok mussten wir noch circa 1,5 Stunden nach Phuket fliegen. Auf dem Rückflug sind wir knappe 12 Stunden nonstop von Phuket nach Frankfurt geflogen.

Wie viel Umstiegszeit in Bangkok?

Wir hatten bei der Flugbuchung nicht auf die Umstiegszeit in Bangkok geachtet und hatten nur knappe 1,5 Stunden Zeit. Die Zeit hat gereicht, wenn auch ziemlich knapp. Der Weg am Flughafen zur Einreise war sehr lang und bei der Einreise war viel los. Wir haben es pünktlich geschafft, das Boarding hatte aber schon lange angefangen.

Einreise Bangkok

Abgesehen von der langen Warteschlange, lief die Einreise in Bangkok schnell und unproblematisch ab. Die Karten zur Einreise, die wir bereits im Flugzeug bekommen hatten, hatte ich im Flugzeug schon ausgefüllt. Es wurde ein Foto gemacht, Fingerabdrücke wurden nicht genommen.

Flughafen Phuket in Thailand

Da wir die Einreise bereits in Bangkok hinter uns gebracht hatten, ging es in Phuket dafür umso schneller. Die Koffer geholt und dann waren wir da. Schnell ein paar Thailändische Baht am Geldautomaten gezogen und eine Prepaid Sim Karte gekauft. Für 600 Baht bekam ich für 14 Tage 8 GB. 600 Baht entsprechen circa 16 EUR. Die Sim Karte wurde direkt vor Ort registriert. Ein toller Service zu einem vernünftigen Preis.

Transfer Phuket nach Khao Lak

Wir hatten uns im Vorfeld um keinen Transfer vom Flughafen zu unserem Hotel in Khao Lak gekümmert. Im Flughafen wollen sie für ein Taxi von Phuket nach Khao Lak 2.000 Baht. Vor dem Flughafen waren es 1.800 Baht. Sicherlich geht es deutlich günstiger. Ich finde 50 EUR für 1,5 Stunden Fahrzeit aber vollkommen in Ordnung.

Unterkunft in Khao Lak

Wir haben uns bei unserer ersten Reise nach Asien für ein Hotel in Khao Lak entschieden. Freunde von uns hatten uns das JW Marriott in Khao Lakempfohlen. Gut, günstiger Urlaub in Thailand geht anders.

Es war ein tolles Hotel mit einem 3 Kilometerlangem Pool, der sich durch das komplette Hotel schlängelt. Cool!

Fun-Fact: Und während unser Zeit durften wir sogar Dieter Bohlen, Pietro Lombardi und Xavier Naidoo sehen, die ebenfalls in dem Hotel untergebracht waren. Der Auslands-Recall von Deutschland sucht den Superstar (DSDS) wurde zur gleichen Zeit in Thailand gedreht.

Khao Lak Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Infos

Hotel Khao Lak: JW Marriott Khao Lak

Restaurants in Khao Lak

In unserem Hotel war lediglich das Frühstück inbegriffen. Abends sind wir jeden Tag lecker essen gegangen. Essen gehen in Thailand ist wirklich günstig. Für Vorspeisen, Hauptgerichte, Cocktails und Bier gaben wir im Durchschnitt circa 25 EUR aus. Mal mehr, mal weniger. Wenn du nur ein Hauptgericht isst und eine Cola trinkst, gehst du für circa 5-7 EUR essen. Cool, oder?

Egal wo wir gegessen haben, das Essen war immer ausgezeichnet. Wir haben viele verschiedene Thai-Currys probiert, lieben Pad Thai und der Mango Sticky Rice ist das perfekte Dessert. Lecker!

Khao Lak Sehenswürdigkeiten und Ausflüge

Khao Lak Sehenswürdigkeiten: Ausflug zum Ton Chongfa Wasserfall

Wir unternahmen einen Tagesausflug zum Ton Chongfa Wasserfall. Der Wasserfall ist Teil des Nationalparks Lam-Ru. Der Eintrittspreis für den Nationalpark liegt bei 200 Baht pro Person (Stand Dezember 2018). Nach circa einem Kilometer bergauf erreichst du schließlich den Wasserfall. Dort hast du die Möglichkeit auf fünf verschiedene Level hochzugehen. Wir verbrachten circa 2 Stunden am Wasserfall.

Tipp: Mit dem Ticket kannst du am selben Tag auch den Small Sandy Beach besuchen. Wir wussten das nicht, sodass wir uns zwei Tage später erneut ein Ticket für den Nationalpark gekauft hatten.

Khao Lak Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Infos

Ton Chongfa Wasserfall in Khao Lak

Khao Lak Sehenswürdigkeiten: Tsunami Memorial in Khao Lak

Neben all dieser schönen Natur, den wunderschönen Stränden und dem Urlaubsmodus vergisst man ganz schnell, was für eine schlimme Katastrophe sich einst am 2. Weihnachtsfeiertag 2004 in Thailand ereignete.

Der Tsunami, der über 230.000 Menschen in den Tod gerissen hatte. Auch Khao Lak wurde damals schwer getroffen. Es gibt mehrere Tsunami Memorials in Khao Lak. Wir waren beim Polizeiboot 813. Das Polizeiboot wurde damals 2 Kilometer ins Landesinnere gespült. Dort steht es heute noch und erinnert an diesen schlimmen Tag.

Tsunami Memorial in Khao Lak

Das Polizeiboot 813 in Khao Lak

Khao Lak Sehenswürdigkeiten: Die schönsten Strände in Khao Lak

In Khao Lak findest du viele wunderschöne Strände. Ich merkte schnell, dass unser Hotel selber an einem tollen Strand gelegen ist. Hier bieten sich ausgiebige Strandspaziergänge regelrecht an. Und auch du wirst merken, wie einsam die Strandabschnitte werden, wenn du dich nur ein paar Meter bewegst. Traumhaft.

Khao Lak Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Infos

Khuk Khak Beach in Khao Lak

Khuk Khak Beach

Unser Resort lag am Khuk Khak Beach. Ein schöner Sandstrand, kilometerlang und ein guter Ausgangspunkt für einen Strandspaziergang in Richtung Coconut Beach. Wir schlenderten am Strand entlang. Voll gepackt mit Drohne, Spiegelreflexkamera und Badetuch.

Vorsicht: Du musst an einer Stelle durch das Wasser gehen. Wir standen bis zu den Oberschenkeln im Wasser, mein Freund trug den Rucksack zwischenzeitlich auf dem Kopf und wir waren froh, als wir das ganze technische Equipment trocken rüber gebracht hatten.

Khao Lak Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Infos

Fast menschenleere Strände

Pakarang Beach

Der Pakarang Beach ist ideal für Taucher und Schnorchler. Hier gibts ein Korallenriff und für alle Drohnen-Liebhaber gibt es tolle Impressionen aus der Luft. Auch hier haben wir so gut wie keinen anderen Urlauber gesehen. Wenn du auf menschenleere Strände stehst, hier wirst du sie finden.

Khao Lak Sehenswürdigkeiten

Pakarang Beach in Khao Lak

Coconut Beach, White Sand Beach und Park Weep Beach

Der Coconut Beach zählt auch zu einen der schönsten Strände in Khao Lak, was wir bestätigen können.

Der Coconut Beach geht in den White Sand Beach über. Schöne Strandabschnitte mit weißen Stränden. Hier kannst du Muscheln sammeln oder dich in eine Strandbar setzen und eine Kokosnuss trinken. Cool!

Bar-Tipp: Besonders empfehlen kann ich dir The Rock Beach Bar.

Khao Lak Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Infos

Eine coole Bar!

Der Pak Week Beach ist auch ein sehr breiter Sandstrand: Muscheln, geschwungene Palmen und Schaukeln am Strand inklusive. Paradiesisch.

Small Sandy Beach

Der Small Sandy Beach ist Teil des Nationalparks. Nach einem kurzen Fußweg erreichst du diesen wunderschönen kleinen Strandabschnitt. Die Steine im Wasser haben mich an die typischen Bilder erinnert, die man von den Seychellen kennt. Oder?

Khao Lak Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Infos

Small Sandy Beach in Khao Lak

Khao Lak Sehenswürdigkeiten: Elefanten in Khao Lak

An unserem letzten Tag in Khao Lak machten wir einen Ausflug zum Sai Rung Elephant Camp. Wir wollten Elefanten aus nächster Nähe sehen. Entschieden uns aber bereits im Vorfeld gegen das Reiten auf Elefanten. Für 40 Baht bekamen wir eine Schüssel voll mit Bananen und konnten die Elefanten füttern und natürlich auch fotografieren.

Khao Lak Sehenswürdigkeiten - Elefanten in Thailand

Elefanten in Khao Lak

Khao Lak Sehenswürdigkeiten: Ausflug zum Sai Rung Wasserfall

Nach dem Besuch im Sai Rung Elephant Camp ging es zum nahegelegenen Sai Rung Wasserfall. Der Wasserfall gehört zu keinem Nationalpark und so musst du nur eine Gebühr von circa 20 Baht (circa 50 Cent) fürs Abstellen deines Fahrzeugs zahlen. Den Wasserfall erreichst du vom Parkplatz aus in circa 1-2 Minuten. Ein hübscher kleiner Wasserfall für wenig Geld.

Wasserfall in Khao Lak

Sai Rung Wasserfall

Khao Lak Sehenswürdigkeiten: Tempel & Buddha

Du möchtest gerne einen Tempel besichtigen? Wir haben zwei Tempel und Big Buddha während unserer Zeit in Khao Lak gesehen. Beide kann ich dir absolut empfehlen. Bevor du einen Tempel betrittst, musst du deine Schuhe ausziehen. Außerdem solltest du auf entsprechende Kleidung achten.

Der Khuek Khak Tempel wurde ausschließlich von Spendengeldern finanziert und ist ein absolut farbenfroher Tempel mit einer tollen Architektur.

Khao Lak Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Infos

Farbenfroher Tempel: Khuek Khak

Bei Wat Phadung Tham Photi Wat gibt es neben einem Tempel auch einen riesigen Buddha. Wirklich beeindruckend und absolut fotogen.

Khao Lak Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Infos

Big Buddha in Khao Lak

Tempel in Khao Lak

Wat Phadung Tham Photi Wat Tempel in Khao Lak

Tipp: Kennst du schon meine schönsten Fotos aus Thailand? Hier geht es zu den Fernweh Fotos aus Thailand.

Warst du schon in Khao Lak? Was ist deine Top Sehenswürdigkeit für einen gelungenen Urlaub in Khao Lak? Ich freue mich sehr auf deinen Kommentar.

Bleib immer auf dem neuesten Stand

Du willst keinen Artikel mehr verpassen? Abonniere meinen kostenlosen Newsletter, so bleibst du immer auf dem Laufenden. Selbstverständlich kannst du meinen Newsletter auch ganz problemlos wieder abbestellen. 

Mein Newsletter informiert dich über neue Artikel sowie Neuigkeiten rund um den Reiseblog AI SEE THE WORLD. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung deiner Anmeldung, den Versand über den US-Anbieter MailChimp, statistische Auswertung sowie deine Abstellmöglichkeiten findest du in der Datenschutzerklärung.


Folge mir gerne auf Facebook, Twitter, Instagram, Pinterest und Google+.

Links, die mit einem * gekennzeichnet sind, sind Affiliate-Links. Wenn du über diese Links etwas kaufst, bekomme ich eine kleine Provision. Du hast natürlich keinen Nachteil und es entstehen für dich keine zusätzlichen Kosten. Ich verlinke ausschließlich Produkte und Seiten von denen ich selbst überzeugt bin.

Dir hat der Beitrag gefallen? Teile ihn!

Empfohlene Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Ich akzeptiere